MenuKreisgruppe LandshutBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Veranstaltungsprogramm 2018/2

Im Folgenden finden Sie die zukünftigen öffentlichen Veranstaltungen der Bund-Naturschutz-Kreisgruppe Landshut der nächsten Monate. Für weitere Details klicken Sie bitte ggf. auf die jeweilige Überschrift!

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm zum Ausdrucken können Sie herunterladen.

Planeten-Gala am Abendhimmel

Astronomische Nachtexkursion: Planeten Venus, Jupiter, Saturn und Mars sowie zunehmenden Mond, Sternhaufen und Ringnebel im Teleskop bewundern

Datum
20.07.2018 21:00 - 23:00

Ort
Treffpunkt: 21.00 Uhr in Landshut, Bismarckplatz (nicht wie ursprünglich angekündigt in Gstaudach)

Leitung: Bernhard Schwing - Freitag, 20. Juli 2018; Treffpunkt: 21.00 Uhr in Landshut, Bismarckplatz, bei der Standuhr - Ein besonderes Naturerlebnis für Kinder!

Landshut. Der Bund Naturschutz veranstaltet in Kooperation mit dem Astronomie-Stammtisch Seligenthal im Rahmen seines Umweltbildungsprogramms am Freitag, 20. Juli, unter dem Motto „Planeten-Gala am Abendhimmel“ eine astronomische Nachtexkursi­on. Die Führung findet in der Sternwarte des Gymnasiums Seligenthal statt, nicht in Gstaudach bei Altdorf, wie im BN-Veranstaltungsprogramm angekündigt. Bernhard Schwing, Leiter der Sternwarte, gewährt mit Hilfe des 15 cm-Fraunhofer-Refraktors Blicke auf den zunehmenden Mond, die Planeten Venus, Jupiter, Saturn und Mars sowie auf Sternhaufen und Ringnebel. Treffpunkt ist um 21 Uhr in Landshut, Bismarckplatz, bei der Standuhr. Bei bedecktem Himmel findet die Exkursion nicht statt.

Astronomische Nachtexkursion am Freitag, 20. Juli

nicht in Gstaudach bei Altdorf

sondern in Landshut, Seligenthal-Sternwarte