Zur Startseite

Newsletter / Naturschutznachrichten

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Pflanzen in der Kulturgeschichte

04.08.2024 14:00 - 16:00

Landshut-Schönbrunn

Ein unterhaltsamer Naturspaziergang mit Landschaftsökologen Berthold Riedel führt zum Thema „Pflanzen in der Kulturgeschichte“ am Sonntag, den 4. August, in das FFH- und Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Landshut mit Isarleite“. Im Mittelpunkt steht die oft wenig bekannte Bedeutung der historischen Verwendung von Bäumen, Sträuchern und Kräutern in Brauchtum und Handwerk.

Treffen ist um 14 Uhr in Schönbrunn, im Naturschutzgebiet bei den „7 Linden“ am Rande der Ochsenau, gegenüber Berufsbildungszentrum/Handwerkskammer. Die Führung wird von der BUND-Naturschutz Kreisgruppe und der BN-Ortsgruppe organisiert und ist kostenfrei.