MenuKreisgruppe LandshutBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Baumwettbewerb für Kinder in Kindergärten und Grundschulen

Wir freuen uns, dass wir 2018/2019 wieder einen Baumwettbewerb für Kinder durchführen können.

Bäume produzieren Sauerstoff, speichern Wasser, kühlen die Luft, bieten Nahrung und Wohnraum für Pflanzen und Tiere. Sie dienen somit der guten Luft, dem Hochwasser-, dem Klima- und dem Artenschutz. Sie liefern den regenerierbaren Rohstoff Holz und bereichern unseren Alltag.

Für das Schuljahr 2018/19 lädt die BN-Kreisgruppe Landshut ErzieherInnen von Kindergarten und LehrerInnen von Grundschulen aus Stadt und Landkreis Landshut mit ihrer Gruppe oder Klasse ein, einen alten Baum über die Jahreszeiten zu erleben und zu erforschen.

Das Erlebte können Kinder in vielfältiger Form darstellen. Z. B. als Buch, Poster, Collage oder figürlich.

Einsendeschluss ist Ende Mai 2019.

Preisverleihung und Veröffentlichung der Arbeiten erfolgt ab Juli 2019.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte auch dem Flyer „Lebensraum alter Baum“

Fragen zu diesem Wettbewerb bitte an Waltraud Minisini unter E-Mail a_waltraud@hotmail.com (Betreff Baumwettbewerb) oder telefonisch unter 0871 61530.

Feldgehölze in Viehausen gepflanzt

20.11.2018

Vilsheim. Bereits im Frühjahr wurden  in der Gemeinde Vilsheim bei Lechau zwei größere Vogelschutzhecken angelegt. Kürzlich wurden mit Bund Naturschutz Ortsgruppe und der Jägerschaft zwei weitere Feldgehölze in Viehausen und in der Lechau gepflanzt. Das Netzwerk des Lebens wächst, so der Stellvertretende BN Kreisvorsitzende Johannes Selmansberger. Bei der Auswahl der Pflanzen, wie Schlehe, Weißdorn,  Haselnuß, Hartriegel, Pfaffenhütchen, Liguster,  Hainbuche, Hollunder, Hundsrose, Kreuzdorn, Faulbaum  und Vogelkirsche wurde auf die Verwendung von autochtonen Pflanzen Wert gelegt.  Um den Wildverbiss in jungen Jahren zu vermeiden, wurde ein Schutzzaun errichtet, der in einigen  Jahren wieder entfernt wird. In wenigen Jahren werden die blühenden Sträucher Nahrung für Insekten, Unterschlupf für Hase und Reh und Nahrung und Nistplatz für zahlreiche Vogelarten sein.